Die Geschichte von OfficeNetPoint®

 

OfficeNetPoint® wurde zweimal geboren.

Zum ersten Mal im Jahr 1987, als wir den ersten CRM (Customer Relationship Manager), die Zeiterfassung und die Fakturierungsanwendung/Software auf der Grundlage des VMS von Digital Equipment entwickelt haben.

Dieser wurde kontinuierlich von Jahr zu Jahr aktualisiert und durch Verbesserungen und erweiterte Funktionen ergänzt.
Unsere ersten Kunden arbeiten bis heute damit und machen somit deutlich, dass sich die Entwicklung einer robusten (qualitativ hochwertigen und zuverlässigen) Software auf lange Sicht immer bezahlt macht.

Danach investierte die Firma, die damals in Innovative Banking Software AG umbenannt wurde, ihr Know-how in die Entwicklung einer Banking-Software, für die sie ihre eigene innovative und robuste Technologie konzipierte.

2011 beschloss man, genau diese Technologie zu verwenden, um OfficeNetPoint® von Grund auf zu programmieren, und zwar mit dem Ziel, eine Software zu entwickeln, die die Qualität der „Bankenbranche“ hat, aber zu Kosten, die für kleinere und mittlere Unternehmen erschwinglich sind.

Zu diesem Zweck gründeten wir ein neues Unternehmen (Swiss Applied Software Research), um so das Marketing, den Vertrieb und den Kundendienst sowie eine qualitativ hochwertige Wartung und Unterstützung der Kunden zu gewährleisten und gleichzeitig die Entwicklung von OfficeNetPoint® kontinuierlich zu verbessern.